Arma 3 auf dem Windows Root Server installieren

By | 1. Februar 2017

Arma 3 auf dem Root Server

Hallo und herzlich willkommen zu diesem Tutorial, indem ich dir zeigen werde, wie du einen Arma 3 Server auf deinen Windows Root Server installieren kannst, wenn du noch keinen Server hast, kannst du hier günstige Root Server mieten.

Als erstes benötigen wir ein Programm namens Dinky MDS finden wir auf der developers Seite, von Alf hier ist Rambo runter zum Bereich Windows und laden und Distinktion D für Windows herunter. Das ganze kommt in eine nachhaltige öffnen kann und wir stellen uns jetzt als nächstes einen Ordner auf dem Desktop, finden wir am besten Server öffnen diesen unterstellen in diesem Ordner. Zwei weitere Ordner in CMD und Arma 3, als müssten wir uns die 7 CMD. Exe und sind sie in den CMD Ordner. Dies getan, können wir die ZIP-Datei schon wieder schließen und im Steam CMD Ordner DIN cmd.exe ausführen, diese ladem wichtiger Dateien diese benötigt und installiert sich von selbst, als nächstes haben wir eine Kommando Eingabe in die wir folgende Befehle eintragen.

Download über SteamCMD

Als erstes einen Login Befehl, danach ein Benutzernamen und danach ein Passwort. Das tragt ihr einen mit einem Account der euch gehört auf, dem muss nicht normal sein, das kann einfach und frisch erstellte Account sein, hauptsache ihr könnt mich einmal bei Steam normal anmelden. Wenn er das schafft könnte ich damit auch in der Steam CMD anmelden, ich nehme dazu extra in von uns erstellten Account auf dem bereits 7° ausgeschaltet ist und ja, betätige diesem command solltest 7 Ladbergen 7 Pro 4 noch angeschaltet sein. So werdet ihr nachher den Steam Guard Code in der 7 CMD gefragt, den müsst ihr einfach eingeben und danach sollte es auch funktionieren.

Nachdem uns erfolgreich in Steam eingeloggt haben, bzw in Dustin CMD, können wir mit dem Befehl Force unterstrich install unterstrichen dir angeben, in welchem Bereich unseres Router was der ARMA 3 Server installiert werden soll. Dazu gehen wir in den ARMA Ordner und kopieren uns einfach den oben angegebenen Part und Klinkhammer auf dieses Ding Logo oben links in der Ecke. Bearbeiten einfügen, jetzt mal da natürlich einleiten vergessen das Tragen wir nach und drücken einmal auf Enter.

Nun habe angegeben in welchem Pfad anordnen installiert werden soll und kann damit anfangen, herunterzuladen. Dazu geben wir den Befehl unterstrich Update denn den Code für ARMA 23-37 80 und dann Walli Date. damit laden wir den Arma 3 Server herunter in denen von uns angegebenen Ordner.

Starten des ARMA 3 Dedicated Servers

Dies kann einige Zeit dauern, nachdem mit welche Internetgeschwindigkeit euer Server angebunden ist. Ich werde diese Zeit überspringen, mit einer mit einem Cut und wir sehen uns dann nach dem das aber erfolgreich heruntergeladen wurde sehen wir hier. Nun sehen wir in unserem Arma 3 Ordner, dass ich bereits die komplette Serverstruktur erstellt hat, allerdings wenn wir den Server starten, bekommen wir eine Fehlermeldung dass einige DLL nicht gefunden werden konnten , um dieses Problem zu lösen bitte das Arma 3 bzw Altis life warum net Network 1 Download für die fehlenden Dateien an.  Diesen habe ich bereits auf meinem PC und lade sie kurz auf den Server hoch, die können wir einfach hier entpacken und schon haben wir die fehlenden der Files in unserem Ordner drinne und können den Server problemlos hochfahren. Dies tun war einmal damit eventuell fehlende Dateien bzw irgendwelche Fehler noch angezeigt werden sollte, keine Fehler vorhanden sein. Sollte eure Konsole des Jahres ungefähr so aussehen, erfolgreich hochgefahren und gestartet und es theoretische Beispiel bereit. Eine wichtige Sachen müssen wir allerdings noch tun und zwar Ports freigeben. Dazu dir tut mir die Windows Taste und geben einfach Firewall ein und sind wir schon Windows-Firewall, mit erweiterter Sicherheit nun schon Witz ist die eingehen und Regeln hinzu.  Neue Regel wählen Sie aus und geben eine Port vom 23.02 bis drei und 0 5 1, weiter Verbindung zu lassen und als Name LAN der Arma 3 Server, den Kopf nicht mehr, damit ich den für die anderen und Einträge auch machen kann.

Firewall anpassen

Das war alles, bei den eigenen Regeln für die ausgehenden Regeln müssen wir zwei erstellen, einmal für TCP das ist die Portland 2344 bis 2245. Hier ist wichtig Verbindung zulassen auswählen, weiter weiter, wieder als Name Arma 3 Server und wir werden eine neue Regel hinzufügen. Fügen Port range 2302 bis 2305 und den Port 2344 in zu Gerhard auf Weiter Verbindung zulassen. Weiter klicken, und als Name wieder Arma 3 Server. Nun sollten alle freigegeben sein und ihr könnt erfolgreich mit eurem Arma 3 Client auf eurem PC zu Hause auf euren Server verbinden. In den nächsten Tutorials werden wir euch erklären, wie verschiedene Missionen auf dem Server installiert, wie z.b. Altis life Epoche und Exile. Wenn er noch mehr Wünsche habt, was wir euch zeigen sollen im Zusammenhang mit einem Arma 3 Server, zB Konfiguration und so weiter, dann schreibt bitte in die Kommentare und wir werden gucken ob wir dies ermöglichen. Dann bedanke ich mich dafür, dass ihr euch dass ihr uns besucht habt und ich hoffe, ihr konntet erfolgreich ihren eigenen Arma 3 Server installieren.